Die Neuapostolische Kirche Österreich

Flohmarkt der Jugend Vöcklabruck und Gmunden

 

Wir, die Jugendlichen der Gemeinden Gmunden und Vöcklabruck, dachten uns vor einigen Monaten es sei wieder mal Zeit ein neues Projekt zu starten. Der Vorschlag bei einem Flohmarkt in Linz teilzunehmen stieß sofort auf große Begeisterung und die Vorbereitungen konnten beginnen. Darauf folgten Monate des Organisierens und Vorbereiten und dank der großzügigen Sachspenden etlicher Geschwister konnten wir viele tolle Stücke ansammeln. Trotz des schlechten Wetters und den etwas kühleren Temperaturen hatten wir sehr viel Spaß beim Handeln und Verkaufen. Am Ende waren wir sehr zufrieden mit unserem Ergebnis, denn wir hatten mehr verkauft als wir eigentlich dachten und die Reste unserer Schätze wurden an einen anderen Flohmarkt gespendet.
Da wir aufgrund des Flohmarktes den Sonntagsgottesdienst nicht besuchen konnten, durften wir am späten Nachmittag einen persönlichen Kreisgottesdienst mit unserem Jugendleiter Priester Kurt Garstenauer erleben. Danach ließen wir den erfolgreichen Tag noch in einem Gasthaus bei einem warmen Essen ausklingen.

Wir möchten uns noch einmal besonders für alle großzügigen Sachspenden bedanken!

 

Bericht vom 22.09.2017, Elena Stübler

Hüttenwochenende Bezirksjugend Salzburg

 

 

Am ersten Wochenende im Juli traf sich die Jugend des gesamten Bezirkes Salzburg auf einer Almhütte in Obertauern um gemeinsam ein paar Tage zu verbringen. Während am späten Freitagnachmittag schön langsam immer mehr Jugendliche eintrudelten, wartete am Lagerfeuer Jugendleiter Kurt Garstenauer bereits mit einer Menge kulinarischer Köstlichkeiten. Vom Duft des Grillfleisches angelockt versammelten sich die rund zwanzig, hungrigen Jugendlichen um den Tisch und das gemeinsame Wochenende konnte beginnen. Wie es sich für die brave Jugend der NAK gehört, wurde an dem alljährlich stattfindenden Wochenende aber nicht nur sehr viel von den leckeren Mahlzeiten gefuttert (man kann es schon fast als Völlerei betiteln) und bis spät in die Nacht (in den Morgen) wachgeblieben, sondern auch fleißig für den Entschlafenengottesdienst am Sonntagmorgen geprobt und eine sehr persönliche und bewegende Jugendstunde abgehalten. So war das Jugendhüttenwochenende wieder einmal ein voller Erfolg, nicht nur um den Glauben in der Jugend, sondern auch den Zusammenhalt und die Gemeinschaft zu stärken.  

 

 

Bericht vom 14.07.2017, Lara Wlcek

Alljährlicher Punschstand beim Adventsingen!

 

 Auch heuer kümmerte sich die Salzkammergut-Jugend der Neuapostolischen Kirche Vöcklabruck und Gmunden im Anschluss an das Singen im Advent wieder um das leibliche Wohl der Gäste und Mitwirkenden. Viele Jugendliche steckten auch schon einige Wochen zuvor viel Zeit in das Vorhaben, da unsere Stände heuer erstmals renoviert wurden.  Ein großes Dankeschön geht an Laura Traweger, Thomas Pohlhammer und Johannes Fürtbauer, die für dieses Unterfangen die Hauptarbeit leisteten und viele Stunden damit verbrachten die Stände zu schleifen, neu zu streichen und einige Teile zu ersetzen und erneuern.

 

Am Konzerttag selbst half die ganze Jugend mit um die Stände aufzubauen und alles fürs gemütliche Beisammensein vor zu bereiten. Auch heuer gab es wieder Bratwürstel mit Sauerkraut und Brot, verschiedene belegte Brote und natürlich Punsch und Glühwein. Die Konzertbesucher hatten sichtlich Spaß und ließen den schönen Abend nach dem gelungenen Konzert noch lange ausklingen!

Ich möchte mich hiermit nochmals bei allen helfenden Händen, und natürlich auch bei unseren Gästen recht herzlich bedanken, und wünsche euch im Namen der gesamten Jugend noch eine schöne und besinnliche Adventszeit!

Bericht vom 12.12.2016, Patrick Pohlhammer